Überblick

Taekwondo – Wir stellen uns vor

Da nicht jedermann die Sportart Taekwondo bekannt ist, erscheint es uns wichtig, hier einen kurzen geschichtlichen Abriss zu geben.

Taekwondo (auch Tae-Kwon-Do oder Taekwon-Do) ist ein koreanischer Kampfsport und steht für Fuß (Tae), Faust (Kwon) und Weg (Do, hier ist der Weg des Geistes gemeint). Obwohl Taekwondo für den laienhaften Betrachter große Ähnlichkeit mit anderen asiatischen Kampfsportarten aufweist, unterscheidet es sich in einigen wesentlichen Punkten von diesen. So ist die Taekwondo-Technik sehr auf Schnelligkeit und Dynamik ausgelegt, was nicht zuletzt durch den Wettkampf bedingt ist. Im Taekwondo dominieren Fußtechniken deutlicher als in vergleichbaren Kampfsportarten.

Aufgrund dieser kurzen Beschreibung wird klar, dass es sich hier um eine sehr interessante Sportart handelt.

Nach dem Erlangen der notwendigen Fähigkeiten besteht auch die Möglichkeit, an überörtlichen Wettbewerben teilzunehmen.

Wir sind eine zünftige agile Gruppe und bieten allen Interessierten eine, durch qualifizierte Übungsleiter gewährleistete, Fachbetreuung an.

Taekwondo macht Spaß und fördert eindeutig die Selbstbeherrschung
Kommt mal vorbei. Wir freuen uns auf Euch!


Abteilungsleitung

Funktion Name Telefon
Abteilungsleiter Mirko Schacht
Stellvertretender Abteilungsleiter Hermann Göb
Kassier Franz Schega

News

Schnuppertraining Taekwondo

Liebe Mitglieder, das Schnuppertraining Taekwondo muss leider krankheitsbedingt ausfallen. Wir holen es nach den Osterferien nach. Sie werden rechtzeitig informiert. Wir bitten um Ihr Verständnis.



Trainingsstart Kinder und Jugendtraining – Dienstag 21.09.2021

Liebe TKD Mitglieder, aufgrund personeller Veränderungen der Trainer starten wir ab Dienstag 21. September 2021 mit den Kinder und Jugend Training. Vorerst wird nur am Dienstag das Training angeboten. Die Mitglieder werden informiert. Die Erwachsene beginnen am Dienstag 14.09.2021. Wir danken Euch im Voraus für Euer Verständnis.    



Sicherheits- und Hygieneregeln Sporthallen- Stand November 2021

Liebe Mitglieder, für die Sportausübung in Bayern gelten die Vorgaben der 15. Bayerischen Infenktionsschutzmaßnahmenverordnung. Die Verordnung der 2Gplus Regelung  tritt am 24. November 2021 in Kraft und gilt vorläufig bis 15. Dezember 2021. Für den Sport hat dies folgende Auswirkungen: Allgemein: Es besteht grundsätzlich FFP2-Maskenpflicht beim Betreten und Verlassen der Sportstätte sowie bei der Nutzung

Mehr lesen…