Hygienekonzept

07.09.2020

Am Eingang in die Halle befindet sich ein Tisch mit einem Händedesinfektionsmittel, die Umkleideräume sind getrennt gekennzeichnet in Heim und Gast, ebenso die Toiletten. Es müssen Masken getragen werden, nur die die an der Platte stehen tragen keine Masken, jeder Spieler erhält zu Beginn einen Spielball, den er dann für seine Aufschläge verwendet, nur er soll den Ball anfassen, zum Schluss werden die Bälle desinfiziert, ebenso die Platten und Netze. Beide Mannschaften werden getrennt voneinander platziert (siehe Plan). Duschen ist nicht erlaubt. Die Platten sind 5 Meter voneinander getrennt, dazwischen stehen wie gehabt, Stellwände. Die Gäste müssen sich in eine Anwesenheitsliste eintragen, damit sie im Coronafall informiert werden können. Ansonsten gelten die, auf der in der Vereinshompage genannten allgemeinen Hygieneregeln. Während des Spiels wird für Lüftung lt. Lüftungsplan gesorgt.

 

Tischtennis_Hygieneplan

Hygieneregeln des BTTVs